Bewegungspaenz-Logo

Über mich

Hallo, mein Name ist Katharina Jasjukaitis und bin das Gesicht hinter den Bewegungspänz.

Ich bin 27 Jahre alt und gelernte Heilerziehungspflegerin, Motopädin und seit Neuestem auch Zertifizierte Kursleitung für Babymassage.

Die Arbeit mit (Klein-)Kindern hat mich schon immer begeistert und begleitet. Meine berufliche Laufbahn hat angefangen bei einem FSJ in einem Wohnheim für Kinder und Jugendliche mit schwerstmehrfach Behinderungen und nun bin ich Vollzeit in einer Kindertagesstätte tätig.

Die Bewegungspänz bieten mir die Möglichkeit auch mit Säuglingen zu arbeiten und die Eltern-Kind-Bindung nicht nur im Elementarbereich zu stärken.

„Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung die genauso wichtig ist, wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist.“
Frédérik Leboyer
Gynäkologe und Geburtshelfer

Die Massage Ihres Babys vermittelt einfach Liebe, löst Verspannungen und hilft Ihnen, die Bedürfnisse Ihres Babys besser zu verstehen. Die Tatsache, dass es Spaß macht, ist ein wunderbarer Zusatzaspekt! Die Babymassage richtet sich nach Vimala Schneider Mc Clure und verbindet die indische (nach Leboyer) mit der schwedischen Massage, einzelne Teile der Fußreflexzonenmassage und Elemente aus dem Yoga.

Die Babymassage

Der Kurs

Bei Beginn des Kurses sollte ihr Kind mindestens 10 Wochen alt sein und maximal das Krabbelalter erreicht haben. Die Gruppengröße beträgt hierbei bis zu 6 Babys mit jeweils einem Elternteil bzw. Bezugsperson. Nach jeder Kurseinheit erhalten Sie ein Skript zu den gezeigten Massagegriffen/Übungen. In jeder Kurseinheit widmen wir uns einer Körperregion, um eine Überstimulation zu vermeiden. Die reine Massagezeit beträgt etwa 20 Minuten. Die Demonstrationen der Massagegriffe werden hierbei ausschließlich an einer Demonstrationspuppe vorgenommen. Massageöl sowie Raum und Zeit für elterlichen Austausch ist inklusive.

  • Stärkung der Eltern – Kind – Bindung
  • Wohlfühlzeit für Sie und Ihr Kind
  • Berührung mit Respekt ®
  • Entspannung durch z.B. verbessertes Schlafverhalten
  • Linderung von Kolliken, Blähungen oder Verstopfung
  • Stimulation des Kreislaufsystems
  • Sozialer Aspekt durch das Treffen anderer Babys und
    Eltern

Die Vorteile

Was sie mitbringen sollten

  • Eine bequeme Decke / großes Tuch
  • Multontuch oder Handtuch auf dem Ihr Baby liegen kann
  • Falls aufgrund von Unverträglichkeiten o.ä gewünscht Ihr eigenes Massageöl
  • ggf. Wechselwäsche, Windeln, Spielzeug

80 €

  • 5 Kurseinheiten a 60 Minuten
  • Gruppengröße max. 6 Babys + Elternteil
  • Skripte zu den gezeigten Massagegriffen
  • ca. 20 Minuten Massagezeit pro Einheit
  • Massageöl inklusive

Noch Fragen?

© Copyright 2021 Bewegungspaenz - Katharina Jasjukaitis